The speed of 625 km/hr was felt to be disappointing and the aircraft was not superior to... The speed of 625 km/hr was felt to be disappointing, and the aircraft was not superior to... This extremely rare Bell YP-59A Airacomet is under restoration to flying condition. The Airacomet... This extremely rare Bell YP-59A Airacomet is under restoration to flying condition. The Airacomet... Weitere Schwächen sind die Fahrwerksschächte und Triebwerkslufteinläufe die ohne Innendetails daher... Weitere Schwächen sind die Fahrwerksschächte und Triebwerkslufteinläufe, die ohne Innendetails daher... Die Passgenauigkeit war ganz ok und man brauchte nur die Übergänge des vorderen und hinteren Rumpfes... Die Passgenauigkeit war ganz ok und man brauchte nur die Übergänge des vorderen und hinteren Rumpfes... Nachdem die Basis drauf war konnte es ans Aufhellen gehen. Hierzu mischte ich Tamiya Oliv mit Gunze... Nachdem die Basis drauf war, konnte es ans Aufhellen gehen. Hierzu mischte ich Tamiya Oliv mit Gunze... Ihre Höchstgeschwindigkeit lag bei 685 km/h bei einer Reichweite von 640 km oder aber einem Radius... Ihre Höchstgeschwindigkeit lag bei 685 km/h bei einer Reichweite von 640 km oder aber einem Radius... Nachdem soweit alles gespachtelt und geschliffen war konnte eine Grundierung lackiert werden. Die... Nachdem soweit alles gespachtelt und geschliffen war, konnte eine Grundierung lackiert werden. Die... Home - About - Contact - Privacy Policy CC 2005 - 2014 diseno-art.com Home - About - Contact - Privacy Policy CC 2005 - 2014 diseno-art.com Was ich nicht nachvollziehen kann ist die Tatsache dass special hobby die inneren Landeklappen mit... Was ich nicht nachvollziehen kann ist die Tatsache, dass special hobby die inneren Landeklappen mit... Auch hier wurden die Bremsleitungen nachdetailliert und das gesamte Cockpit aus geeigneten... Auch hier wurden die Bremsleitungen nachdetailliert und das gesamte Cockpit aus geeigneten... Ein paar wenige Lackschäden wurden noch hinzugefügt und der Walkway mit Pastellkreide behandelt.... Ein paar wenige Lackschäden wurden noch hinzugefügt und der Walkway mit Pastellkreide behandelt.... It is of note that the designation Bell P-59A was used to confuse potential spies as to the true... It is of note that the designation Bell P-59A was used to confuse potential spies as to the true... Bell XP-59A Airacomet Bell XP-59A Airacomet ...27-16) US Army Air Forces Photographed at Wright Field Dayton Ohio October 1945 by W.T. Larkins ...27-16) US Army Air Forces Photographed at Wright Field, Dayton, Ohio, October 1945, by W.T. Larkins Email This to a Friend Rate and Comment on this Page! Email This to a Friend Rate and Comment on this Page! Nun aber zum Modell. Vor einiger Zeit brachte Hobbycraft die beiden P-59 Versionen im Maßstab 1:48... Nun aber zum Modell. Vor einiger Zeit brachte Hobbycraft die beiden P-59 Versionen im Maßstab 1:48... Weitere Schwächen sind die Fahrwerksschächte und Triebwerkslufteinläufe die ohne Innendetails daher... Weitere Schwächen sind die Fahrwerksschächte und Triebwerkslufteinläufe, die ohne Innendetails daher... Das Fahrwerk ist vorne zu niedrig und hinten zu hoch und Hobbycraft hat hier wohl eine unbetankte... Das Fahrwerk ist vorne zu niedrig und hinten zu hoch und Hobbycraft hat hier wohl eine unbetankte... Der Bausatz ist eine gute Basis die aber auch in meinen Augen zu teuer ist. Das liegt aber leider... Der Bausatz ist eine gute Basis, die aber auch in meinen Augen zu teuer ist. Das liegt aber leider... Referenzen P-59 Airacomet Air Force Legends Number 208 by Steve Pace (Ginter Books) P-59B... Referenzen P-59 Airacomet, Air Force Legends Number 208, by Steve Pace (Ginter Books) P-59B... Nachdem die Basis drauf war konnte es ans Aufhellen gehen. Hierzu mischte ich Tamiya Oliv mit Gunze... Nachdem die Basis drauf war, konnte es ans Aufhellen gehen. Hierzu mischte ich Tamiya Oliv mit Gunze... Die hier dargestellte „Smokey Stover“ wurde zu Kältetests im Dezember 1944 nach Alaska verlegt und... Die hier dargestellte „Smokey Stover“ wurde zu Kältetests im Dezember 1944 nach Alaska verlegt und... Der Bau Begonnen wurde damit die Hauptbauteile vom Gießast zu lösen und für die Weiterverarbeitung... Der Bau Begonnen wurde damit, die Hauptbauteile vom Gießast zu lösen und für die Weiterverarbeitung... Wie auch schon bei der ersten Airacomet musste am Passstück zwischen oberer Tragfläche und Rumpf... Wie auch schon bei der ersten Airacomet musste am Passstück zwischen oberer Tragfläche und Rumpf... Ein paar wenige Lackschäden wurden noch hinzugefügt und der Walkway mit Pastellkreide behandelt.... Ein paar wenige Lackschäden wurden noch hinzugefügt und der Walkway mit Pastellkreide behandelt.... Source partielle : Fighters 1939-1945 - Kenneth Munson. P-59A Moteurs(s)/Engine(s) 2... Source partielle : Fighters 1939-1945 - Kenneth Munson. P-59A Moteurs(s)/Engine(s) 2... Das scratch aufgewertete Cockpit. Nachdem das Cockpit fertig war wurde es zusammen mit dem Boden... Das scratch aufgewertete Cockpit. Nachdem das Cockpit fertig war, wurde es zusammen mit dem Boden... Glättung der Spachtelnaht nach einem Tip von www.aircraftresourcecenter.com Die Flügelmontage... Glättung der Spachtelnaht nach einem Tip von www.aircraftresourcecenter.com Die Flügelmontage... Die charakteristischen dreifarbigen ID-Lights werden im Bausatz nicht berücksichtigt. Unter der... Die charakteristischen dreifarbigen ID-Lights werden im Bausatz nicht berücksichtigt. Unter der... Das abgeklebte Modell kurz vor der Hauptlackierung. Decals und Finish Gerade einmal sieben... Das abgeklebte Modell kurz vor der Hauptlackierung. Decals und Finish Gerade einmal sieben...
Next »
Advanced Search